21. Dezember 2016 || 23:11 Uhr

monika:unger: Bleibt JETZT in der Liebe!

Zwei Facebook-Einträge vom 21.12.2016

“Liebe „Souveräne Menschen“!

Ich darf Euch „JETZT“ noch einmal daran erinnern, wie wichtig es ist, „JETZT“ in die LIEBE zu gehen. Es geht um die Energie, die wir oben halten sollten.

Schaltet den Fernseher weg, legt die Zeitungen auf die Seite und versucht nur Positives und Gutes an Euch ran zu lassen.

Die dunkle Macht-Ego-Energie versucht noch einmal, die Menschen einzufangen. Mit fingierten Terroranschlägen, um den Kampf gegen den Terror vor zu spielen. Wir haben genug von dem Lügensystem, den Lügenmedien und die Lügenpolitiker. Sie werden uns nicht schützen, ganz im Gegenteil, Sie sind diejenigen, die den Terror zu verantworten haben. Ein System, das ständig und immer gegen das eigene Volk arbeitet, hat keine Existenzberechtigung mehr.

Bleibt in der Liebe, gebt Ihnen keine Energie mehr – es ist vorbei.

Sie kommen an unser Energiefeld der reinen Liebe nicht mehr ran.

Zieht euch ein paar Tage zurück, es ist in KÜRZE geschafft.

DANKE, für Euer „SEIN“ und EUER „WIRKEN“.

Wunderschöne friedliche und liebevolle Tage!

In Wahrheit – Licht und Liebe

monika:unger”

 

l1120305

 

Zu den Wahrheitsverdrehern:

“Menschen wie ein Gernot Gauper, kämpfen einen Kampf, gegen sich selbst. Sie kommen aus ihrer dunklen EGO-Macht Energie nicht raus. Sie sind überall im Leben gescheitert und hoffen dadurch, dass Sie andere Menschen beschimpfen, ein wenig Licht bekommen um im Mittelpunkt zu stehen. Leider schadet er damit nur sich selbst. Traurig!

Wie kann er Einspruch gegen das unantastbare, souveräne und absolute Völkerrechtsubjekt erheben, welches aus der Mitte des österreichischen Volkes, den lebenden Menschen im Staatenbund Österreich entstanden ist? Er ist in unserem Staat nicht einmal eingeschrieben.

99 % der Menschen haben unserem Regelwerk – unserer Verfassung – zugestimmt.

Mitleid bekommt man umsonst, den Neid muss man sich hart erarbeiten!

Lebt, liebt und lacht darüber…wie Sokrates sagt:

  1. Ist es wahr?
  2. Ist es gut?
  3. Ist es wichtig?

In Wahrheit – Licht und Liebe

monika:unger”

 

Anmerkung von arus:

Wir sind diejenigen, die die Spielregeln ändern!

11 Kommentare

  • albert says:

    Eine PERSON namens Gernot Gauper verbreitet derzeit wieder einmal Unwahrheit und Lügen im Netz. Man darf sich eigentlich über solch eine Kreatur nur noch wundern. Er und sein Kompagnon können der Wahrheit nicht ins Auge sehen. Wann geht es denn in die verdammten Schädel von den zwei endlich einmal rein? Und wann verstehen es die zwei Gestalten endlich einmal, dass der Staatenbund Österreich legitim ist, und die Präsidentin monika:unger legitim in das Amt der Präsidentin gewählt wurde?
    expect no mercy!

  • cwallner says:

    Ich bin verwirrt über die Behauptungen dieser Leute vom ddb Verfassungsgebende Versammlung nennt sich das
    “Klarstellung zu den Anschuldigungen von Monika Unger vom Staatenbund (Verein) Österreich ”
    Da wird gesagt, der Staatenbund sei ein Verein
    Rechtssubjekte seien nur die einzelnen 9 Staaten also die ehemalige Bundesländer

    • sabine says:

      Die 9 souveränen Staaten sind die Völkerrechtsubjekte, der Staatenbund ist nur die Vereinigung derselben zwecks überregionaler Belange. LG sabine

      • criswallner says:

        Liebe sabine,
        danke vielmals für die Klarstellung
        Auch die ausführliche Antwort an eine zweifelnde Schreiberin namens Susanne war beeindruckend. Ich enthielt mich einer Antwort, habe aber mit Aufmerkasmkeit und Bedacht Deine Zeilen verinnerlicht.
        Frohe Weihnachten, kluge Frau !

      • criswallner says:

        Danke, liebe sabine, für diese Klarstellung
        Darüberhinaus habe ich mit Bedacht und Interesse Deine Replik auf die zweifelnde Schreiberin Susanne gelesen.
        Hab s auch verinnerlicht, hast ganz großartig reagiert.
        Frohe Weihachten !

  • Gerardibus says:

    Wir verbinden uns weltweit mit allen Menschen und Lebewesen … <3 Finally … WE ARE ONE <3
    Extremely Powerful Morning Mantra to Start the Day | 432Hz | Om Shri Anantaha https://www.youtube.com/watch?v=ZC-n4HyeYRA

    • criswallner says:

      Ja, Gerardibus, Du liebst wohl den Dativ besonders… nun, ich habe gelesen, dass wir ohnehin auf einer “Subquanten- Ebene” miteinander verbunden sind Hab das bei WES PENRE gelesen pdf im Netz
      Frohe Weihnachten, es lebe der Dativ !

  • hans:riedl says:

    Die Pioniere
    Die Pioniere sieht man nicht,
    stets sind sie stark verborgen.
    Sie verrichten brav nur ihre Pflicht,
    man bemerkt sie vielleicht morgen.

    Sie treffen meist auf Widerstand,
    ihr Lohn steht in den Sternen.
    Es muss viel Zeit vorüber gehen,
    bevor die Menschen daraus lernen.

    Ein Pionier ist unbedarft,
    nie macht er was für sich.
    Meist wird er vorher abgestraft,
    mit einem Federstrich.

    Es schlägt auch meistens ungerecht,
    das Schicksal auf sein Haupt.
    Meist lebt er eher schlecht als recht,
    weil man es anders nicht erlaubt.

    Nie soll die Mühe ihn verdrießen,
    er gilt noch nichts in seinem Land.
    Die Früchte darf er nicht genießen,
    zu groß ist meist der Widerstand.

    So enden meist die Pioniere,
    ihr Lohn erreicht sie nicht.
    Bis man sie endlich schätzen lernt,
    verlischt ihr Lebenslicht.

    • Adler-Horst says:

      sooo ein perfektes Gedicht… beschreibt alles und richtig… Kompliment an Hans

    • leopold:ebner says:

      Das ist wirklich so! Diese Worte haben in mir sehr viel aufgeklärt, ich hoffe das ich nochmal die gleiche Kraft für den Staaten Bund einbringen kann, wie für die vergangene Matrix!
      In Liebe , Leo aus der Familie ebner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar
Name*
Email*


Nutzung ausschließlich für den privaten Gebrauch. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht statthaft.