3. September 2016 || 11:15 Uhr

Verfassunggebende Versammlung Staat Niederösterreich

Am   28. Mai 2016

in Wolfshoferamt

um 19:30 Uhr

erfolgte die Ausrufung des

Völkerrechtsubjekts

Verfassunggebende Versammlung

Staat Niederösterreich

aus der Mitte des Volkes heraus.

VGV Niederösterreich Gründungsurkunde 28.05.2016

VGV Niederösterreich Urkunde 2 28.05.2016

7 Kommentare

  • Ursula says:

    Hallo, ich lebe in Leobendorf/Burg Kreuzenstein und wollte fragen wann und wo Treffen statt finden. Bin jetzt im Septembernicht da, würde gerne im Oktober dabei sein, danke und liebe Grüsse Ursula

    • Redaktion Österreich Rundschau says:

      Ganz herzlichen Dank für die nette Anfrage!
      Es finden derzeit Termine in Ihrer Nähe statt, die Sie bitte auf der vgv-Seite des Staates Steiermark entnehmen können:
      http://www.steiermark-vgv.at
      Dort sind auch die derzeit aktuelle Termine in Wien verzeichnet – hoffentlich können Sie dort teilnehmen.
      Wir hoffen Ihnen geholfen zu haben.
      Mit herzlichen Grüßen
      Redaktion Österreich Rundschau

  • heidi says:

    grüß gott, zusammen und ein friedvolles weihnachtsfest!

    ich habe erst vor kurzem vom vermuteten ausserkraftsetzen des ABGB erfahren und wollte mich beim RIS schlau mache. doch erstens habe ich kein juristisches verständniss und bin zweitens mit dem wust an text schlicht überfordert. habe einen freund gebeten seinen sohn zu fragen, der jura studiert und bereits in einer kanzlei arbeitet, sich das anzusehen und mich dann zu benachrichtigen. das dauerte einige tage und nun kamen beschwichtigende worte über den freund, dass wohl etwas geändert wird, aber kein grund zur besorgnis bestehe.
    ??? nun bin ich so klug wie zuvor. heute lese ich es auf ihrer webseite wieder und frage mich, ob doch sorge berechtigt ist. was kann man denn in den kommenden 4 werktagen schon ausrichten, wenn man nicht mal weiß was und auch nicht wie und wo.

    ich habe heute erneut die seite bei RIS (ihren link) aufgesucht und wieder keinen eintrag beim in „Ausserkraftsetzungsdatum“ gefunden.
    hier eine kopie:

    Gesamte Rechtsvorschrift heute / anderes Datum
    § 1 am 24.12.2016

    Begleitende Dokumente

    Hauptdokument
    Web-Seite
    PDF-Dokument
    RTF-Dokument

    Kurztitel
    Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch
    Kundmachungsorgan
    JGS Nr. 946/1811
    Typ
    BG
    §/Artikel/Anlage
    § 0
    Inkrafttretensdatum
    01.01.1812
    Außerkrafttretensdatum
    Abkürzung
    ABGB
    Index
    20/01 Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch (ABGB)
    Langtitel
    Allgemeines bürgerliches Gesetzbuch für die gesammten deutschen Erbländer der Oesterreichischen Monarchie
    StF: JGS Nr. 946/1811
    #######
    was könnte das bedeuten? ich spekuliere mal: zu viele aufrufe der seite ist nicht erwünscht(?)!
    ich habe zwar jetzt keinen besitz, mögl. weise könnte ich einmal teilerbin vom elternhaus werden, falls kein testament vorhanden ist. aber wichtiger ist doch, bisher habe ich nach ABGB RECHTE und was ist dann?

    NÖ, bezirk waidhofen/thaya im waldviertel ist meine heimat und ich wünsche mir, dass sie das auch bleibt!!!! kennen sie hier menschen, mit denen ich in kontakt treten kann?
    schon jetzt einen herzlichen dank, für ihre antwort

    mit freundschaftlichen grüßen, heidi

  • Simona says:

    Ich interessiere mich erst seit kurzem für die Staatsgründungen und habe im Internet zwei verschiedene Gründungsurkunden für den Staat Niederösterreich gefunden. Eine auf http://www.steiermark-vgv.at und eine auf niederoesterreich-vgv.org. Da ich jeden Staat gegoogelt habe ist mir aufgefallen, dass die meisten Staaten (od. Bundesländer) zwei verschiedene Webseiten haben. Wie kann das sein? Warum gibt es sogar für Niederösterreich zwei verschiedene Urkunden, eine mit späterem Datum?
    Da kommt man in starke Zweifel. Was ist denn da wieder dahinter? Wenn es hierzu keine Klärung gibt, die zufrieden stellt, kann ein Mensch unmöglich einem neugegründeten Staat beitreten. Ich grüße Sie in Wahrheit und mit Bitte einer Klärung dieser Umstände. Simona

    • Redaktion says:

      niederoesterreich-vgv.org. gehört NICHT zum Staatenbund – das ist eine Seite, die hat bei Dir genau das erreicht, was sie beabsichtigt: Zweifel auslösen, Verwirrung stiften! Einfach weiter informieren, liebe Simone, dann ist alles gut 😉 Liebe Grüße die Redaktion

  • margit auerböck says:

    hallo ihr lieben
    ich verfolge eure berichte mit grosser begeisterung und es ist mir ein riesiges anliegen
    mich auch lebend zu melden. nun ist es so ich wohne in Niederöstereich nahe der steirischen und burgenländischen
    grenze.kann ich mich auch in einem der beiden staaten lebend melden ? ich bin noch ziemlich alleine in meiner umgebung und die termine die für Niederösterreich sind so weit weg – ich bitte um info danke euch und macht weiterso a
    alles liebe margit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar
Name*
Email*


Nutzung ausschließlich für den privaten Gebrauch. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht statthaft.